Zine #02

In dieser zweiten Ausgabe knüpfen wir an unsere feministisch_utopischen Gedankenexperimente an – freut euch auf Fotos, Essays, Gedichte, Illustrationen und einen Musikmix. Es geht um queere Zeitlichkeit, Widerstand und Resilienz in einem (kolonial)rassistischen System und Selbstreflexion.

Mit Beiträgen von Charlotte C. Decaille, Heleen Mineur, Ina Holev, Juri Wasenmüller, Lisa Tracy Michalik, Lucila Pacheco Sánchez, Marissa Boll, Nerges Azizi, Ngọc Anh Phan, Nicole Benewaah, QueenT/Theresa Weber, Rebecca Racine Ramershoven, Sarah Claire Wray, Sarina Tharayil, Semra Kizilkaya, Stella Deborah Traub und Tabea Erhart.

Cover by Rebecca Racine Ramershoven
Design by Charlotte Rohde

Jetzt kaufen.

Im Handel

Das defrag zine #02 gibt es auch in diesen ausgewählten Buchhandlungen und Orten:

Berlin: She Said – Buchhandlung // b_books Buchhandlung

Düsseldorf: manko café + workspace // Buchhandlung BiBaBuZe // Buchhandlung Walther König

Frankfurt: Karl Marx Buchhandlung

Hamburg: Buchhandlung im Schanzenviertel

Halle: kohsie Diversity Buchhandlung

Hannover: Annabee Buchladen

Regensburg: What the Kiosk?

Tübingen: Frauenbuchladen „Thalestris“

Wien: Buchhandlung ChickLit